MASTERING

Beim Mastering, dem königlichen letzten Schritt unterscheiden wir zwischen dem rein technischen und dem kreativen Mastering. Beim technischen geht es darum, euren Song an das Endformat anzupassen, sprich – technisch darauf vorzubereiten, im gewünschten Zielformat seine beste Performance hinzulegen. Nach diesem Schritt kann zudem auf Wunsch ein kreatives Mastering folgen. Hier kann nochmal speziell durch Klangfärbung eine weitere Steigerung der Klangqualität erreicht werden. Dies ist immer abhängig davon, was bereits im Mix geschehen ist, welche Vision Ihr für euren Song habt und ob es dem ganzen wirklich dienlich ist, oder bereits “to much”.

Bei BeSounds profitiert euer Master von einer hochwertigen Analogen Bearbeitungskette, sowie einer Auswahl der besten Plugins. Zum Stereo-Mastering, bieten wir zusätzlich auch das “Stem”-Mastering an. Hierbei wird nicht nur der Stereo-Mix bearbeitet, sondern ganze Gruppen wie Drums, Gitarren, Bass, Vox, Keys, Effekte etc. – Dies ermöglicht einen noch feineren Eingriff in euer Master. 

Hier, ist wie beim Mixing auch, die Möglichkeit gegeben bei den letzten 5-10 % per Livestream dazu zu kommen, und durch euer direktes Feedback schnell und unkompliziert an das gewünschte Ergebnis zu gelangen. Wir und unsere topausgestattete und akustisch eingemessene Regie, freuen uns auf eure Mastering-Aufträge.