REFERENZEN

Hier findest du eine kleine Auswahl von Songproduktionen, sowie kurze Beispiele unserer Sprecher und Studiomusiker (siehe ganz unten), welche ebenfalls gerne für dein Projekt bereit stehen. Um das bestmöglichste Hörergebnis genießen zu können empfehlen wir dir Kopfhörer oder das Abhören über eine Stereoanlage. 

 

Musikproduktion

Mehr zum Song "Dass du bleibst"

Die erste gemeinsame Zusammenarbeit, fand bereits 2017 statt, als Chantal die Backings auf der Produktion von Marius EP „Betrunkene Kinder“ übernahm. 2021 produzierte Robin dann den ersten eigenen Chantal Song, auf Grundbasis Ihrer Songwriting Demo. Im Anschluss an Chantals Afrika aufenthalt, wurde im Januar 2022 die Vocals aufgenommen, der Mix und Master erstellt, und im Mai 2022 veröffentlicht.

 

Produktion, Recording, Mix & Master by BeSounds, 2021 – 2022

Die Nacht bleibt nicht hier liegen

von Clocks on Canvas feat. Be Low

Mehr zum Song Die Nacht bleibt nicht liegen hier

Klaviersound, Vocals Recordings Male & Mastering von BeSounds.

Partnerproduktion mit den Klanglabor Studios – April 2022

Mehr zum Firmen Song für die Brokk DA GmbH

Songwriting, Recording (mit ausgewählten Studiomusikern), Editing, Mixing & Mastering von BeSounds.

100 % BeSounds Produktion – September – Dezember 2021

Mehr zu "Hand Into Yours"

Analoges Mastering by BeSounds – Februar 2022

Mehr zu "Straight outta Black Forest"

Die Jungs von Rap Squad One haben im Dezember 2021 Ihre neue Single „Straight outta Black Forest“ released. Hierfür wurde unter anderem ein aufwendiges Musikvideo in New York gedreht. Wer den Song kennt, merkt das der veröffentlichte Song ein anderer als in den Referenzen von BeSounds ist.

Das liegt daran, dass der Song vor dem Release doch nochmal in seiner Grundstruktur geändert wurde und folglich einen anderen Mix & Master erhalten hat. Das ändert jedoch nichts daran, dass die Jungs von RS1 zufrieden mit der Arbeit von BeSounds waren und der Veröffentlichung Ihrer ursprünglichen Version in den Referenzen einverstanden waren. „Deine Arbeit war super. Liegt an uns dass wir neu aufnehmen mussten (Andi – RS1).“

Dies ist ein Beispiel, dass ich auch bewusst offen legen möchte: Nicht immer klappt ein Projekt auf anhieb oder man findet kurz vor Abschluss Gründe, das Projekt komplett zu ändern. Das ist in dem kreativen Gewerbe, in welchem wir unterwegs sind, täglich Brot. Wichtig dabei ist, dass man getroffene Entscheidungen dann aktzeptiert und trotzdem klar ist, dass man einen ordentlichen Job gemacht hat. Für den offenen und respektvollen Umgang mit RS1 sind wir Ihnen sehr dankbar und freuen uns schon darauf, bei einem künftigen Projekt mitarbeiten zu dürfen.

Mix & Master von BeSounds – September 2021 (1. Version – Nicht der Finale Release, da Songänderung).

Mehr zu "Feuerwerk"

Recording eines Flügels in einer Schulaula, Vocals im Studio, Mixing & Mastering by BeSounds im Jahr 2016.

 

Song erschien 2017 auf der EP „Betrunkene Kinder“ von Marius welche komplett von BeSounds recordet, gemixt und gemastert wurde.